München platzt aus allen Nähten

IHK-Studie: Druck auf Stadt wächst

+
Münchens Bevölkerungszahl wächst und wächst.

München - Zuzug, Geburten, Zuwanderer – München platzt aus allen Nähten: Der kräftige Bevölkerungszuwachs wird die Stadt nach Einschätzung der Wirtschaft auch in den kommenden Jahren vor große Herausforderungen stellen.

Einen Monat vor den Kommunalwahlen legt die Industrie- und Handelskammer (IHK) eine neue Studie vor und fordert eine bessere Regionalplanung. Wie stark der Druck wächst, sieht man allein daran, dass eines der wichtigsten Ergebnisse schon überholt ist: Bis 2030 werde die Marke von 1,5 Millionen Einwohnern geknackt, so die Studie. Das wird allerdings nur noch eine Frage von Monaten sein. Die aktuelle Zahl liegt nämlich schon bei 1,46 Millionen!

Um die Entwicklung gut zu bewältigen, sei ein Schulterschluss zwischen Bürgern, Politik und Wirtschaft nötig, sagte IHK-Chef Peter Driessen. Konkret fordert die Studie einen größeren MVV mit einem vereinfachten Tarifsystem. Dreh- und Angelpunkt sei die zweite Stammstrecke der S-Bahn, um den Verkehrsinfarkt abzuwenden. Die IHK fordert auch eine Siedlungs- und Verkehrsplanung aus einem Guss.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
Überraschung in Neuperlach: Neue Siedlung mit bis zu 750 Wohnungen
Überraschung in Neuperlach: Neue Siedlung mit bis zu 750 Wohnungen

Kommentare