Impfung schützt

306 Infektionen! Rekord-Quote bei Masern

+

München - Trauriger Masern-Rekord: Mit 787 Fällen hat der Freistaat im vergangenen Jahr die höchste Masern-Quote seit 2002 erreicht - davon 90 Prozent in Oberbayern!

Allein in München steckten sich 306 Menschen an, meldet die Techniker Krankenkasse. 2012 gab es in ganz Bayern nur 70 Masern-Fälle. Masern sind eine hochansteckende Viruserkrankung, die mit Komplikationen bis hin zum Tod verlaufen kann. Eine Impfung schützt auch Erwachsene!

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Der Münchner Wohn-Wahnsinn in Zahlen - Statistiken aus der Landeshauptstadt
Der Münchner Wohn-Wahnsinn in Zahlen - Statistiken aus der Landeshauptstadt
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung

Kommentare