Isar Klinikum: Intensivstation wegen "Killer-Keim" geschlossen

Das private Isarklinikum an der Münchner Sonnenstraße hat wegen eines gefährlichen Klinikkeims in der Intensivstation einen Aufnahmestopp beschlossen.

Auch interessant

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Trudering fordert zwei Menschenleben
Schwerer Unfall in Trudering fordert zwei Menschenleben
After-Wiesn-Schädel: Das ist jetzt ein Muss
After-Wiesn-Schädel: Das ist jetzt ein Muss
Video
München
Simon Pearce spricht über grundlose Polizeikontrollen und intolerante Nachbarn
Simon Pearce spricht über grundlose Polizeikontrollen und intolerante Nachbarn

Kommentare