Menschen werden vor Ort behandelt

Isarvorstadt: Linienbus rammt Auto

+
Ein Bus der Linie 58 hat auf der Lindwurmstraße einen VW Passat gerammt.

München - In der Isarvorstadt hat sich am späten Freitagnachmittag ein Unfall ereignet: Ein Bus der Linie 58 rammte einen VW Passat. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Nach tz-Informationen bog der Volkswagen von der Goethestraße nach links auf die Lindwurmstraße. Dabei übersah der Fahrer einen Bus, der auf der Busspur unterwegs war. Der Bus rammte die Fahrerseite des Wagens.

Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Auf der Lindwurmstraße staute sich der Verkehr. Der Pressesprecher der Münchner Polizei sagte, fünf Fahrgäste seien von Sanitätern vor Ort versorgt worden, auch der Fahrer des Autos sei verletzt.

jam

Auch interessant

Kommentare