Transporter verletzt Radfahrer schwer

Ismaning – Schwer verletzt hat sich am Donnerstag ein 36 Jahre alter Radfahrer, als er in Ismaning von einem Transporter erfasst wurde.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der 65-jährige Transporterfahrer aus dem Landkreis Ebersberg gegen 20 Uhr von einem Grundstück auf die Fraunhoferstraße. Im selben Moment radelte der 36-Jährige aus dem Landkreis Erding unerlaubterweise auf dem Gehweg vorbei.

Als der 65-Jährige den Radfahrer bemerkte, war es schon zu spät. Er konnte nicht mehr bremsen und erfasste den 36-Jährigen. Der Erdinger stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Der Transporterfahrer kam unverletzt mit dem Schrecken davon. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf insgesamt 1000 Euro.

auch interessant

Meistgelesen

Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare