Transporter verletzt Radfahrer schwer

Ismaning – Schwer verletzt hat sich am Donnerstag ein 36 Jahre alter Radfahrer, als er in Ismaning von einem Transporter erfasst wurde.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der 65-jährige Transporterfahrer aus dem Landkreis Ebersberg gegen 20 Uhr von einem Grundstück auf die Fraunhoferstraße. Im selben Moment radelte der 36-Jährige aus dem Landkreis Erding unerlaubterweise auf dem Gehweg vorbei.

Als der 65-Jährige den Radfahrer bemerkte, war es schon zu spät. Er konnte nicht mehr bremsen und erfasste den 36-Jährigen. Der Erdinger stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Der Transporterfahrer kam unverletzt mit dem Schrecken davon. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf insgesamt 1000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Junge Münchner Richter sprechen über ihre spektakulärsten Fälle - auch ein FCB-Star war schon dabei
Junge Münchner Richter sprechen über ihre spektakulärsten Fälle - auch ein FCB-Star war schon dabei
Das Drama vom Feringasee: Der Milchbubi wurde zum Killer
Das Drama vom Feringasee: Der Milchbubi wurde zum Killer

Kommentare