Grüne stiften Daxenberger-Preis

München - Bayerns Grüne stiften ein Jahr nach dem Tod ihres früheren Landesvorsitzenden einen Sepp Daxenberger-Preis zu seinem Gedenken.

Die Auszeichnung wird erstmals in diesem Herbst verliehen, wie die Vorsitzenden von Landesverband und Landtagsfraktion am Donnerstag mitteilten. Unter dem Motto „Verändern, um zu bewahren“ soll der Preis an Menschen oder Organisationen gehen, die sich für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen einsetzen.

tz

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare