Gedenken am 9. November

Jahrestag der Pogromnacht: Niemals vergessen!

+
Kerzen, Rosen und Kieselsteine liegen am 09.11.2013 auf dem Gedenkstein, der an der Stelle der ehemaligen Hauptsynagoge in München (Bayern) steht.

München - Am 9. November, also an diesem Sonntag, gedenkt München der jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die in der Pogromnacht (vor 76 Jahren) und in den Jahren darauf unter den Nationalsozialisten entrechtet, deportiert und ermordet wurden.

Im Saal des Alten Rathauses findet um 18 Uhr eine Gedenkstunde statt – unter anderem sprechen Alt-OB Christian Ude und Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kulturgemeinde.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Der Münchner Wohn-Wahnsinn in Zahlen - Statistiken aus der Landeshauptstadt
Der Münchner Wohn-Wahnsinn in Zahlen - Statistiken aus der Landeshauptstadt
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  

Kommentare