In München 

Jasmin hatte es eilig: Baby kommt in Rettungswagen zur Welt

+
Rettungswagen

München - Sie wollte wohl nicht mehr warten. Ein kleines Mädchen ist in München am Sonntag beim Schneetreiben im Rettungswagen zur Welt gekommen. 

Geradezu ans Licht der Welt gedrängt hat sich am Sonntag in München ein kleines Mädchen: Das Baby kam im Rettungswagen zur Welt, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Mutter habe den Notruf gewählt, nachdem bei ihr die Wehen eingesetzt hatten. Der Rettungswagen fuhr die 27 Jahre alte Frau und den werdenden Vater in Richtung eines nahegelegenen Krankenhauses. Ein Notarzt stieg unterwegs zu. Die kleine Jasmin wurde geboren, noch bevor Eltern und Arzt das Krankenhaus erreichten. Mutter und Kind erreichten die Klinik anschließend gesund und wohlbehalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
Ladendieb (15) offenbart sein Geheimnis, dann haben sogar die Polizisten Mitleid mit ihm
Ladendieb (15) offenbart sein Geheimnis, dann haben sogar die Polizisten Mitleid mit ihm
Der Münchner Wohn-Wahnsinn in Zahlen - Statistiken aus der Landeshauptstadt
Der Münchner Wohn-Wahnsinn in Zahlen - Statistiken aus der Landeshauptstadt
Polizeieinsatz am Flughafen beendet: Auf den Linien S1 und S8 kehrt Normalität ein
Polizeieinsatz am Flughafen beendet: Auf den Linien S1 und S8 kehrt Normalität ein

Kommentare