Das ändert sich

Die neue tz.de: Morgen geht's los!

München - Am Mittwoch ist es so weit: Die neue tz.de geht online! Attraktiv, frisch, benutzerfreundlich - lassen Sie sich von der neuen Seite überraschen. Wer schon mal einen Blick drauf werfen will, kann das jetzt schon tun.

An morgigen Mittwoch wird aus tz-online.de die neue tz.de. Das heißt: Größere Bilder, bessere Orientierung und eine Seite, die auf allen Endgeräten funktioniert – egal ob Handy, Tablet oder Computer. Wie tz.de wird, kann man seit einigen Tagen schon erkennen. Die Beta-Version, eine Testseite, war für unsere Leser schon erreichbar. Die ersten Reaktionen waren sehr positiv.

Wenn auch Sie einen Blick darauf werfen wollen, dann gehen Sie einfach auf tz.de. Klicken Sie sich durch die Ressorts, Artikel und Fotostrecken. An der Seite wird heute noch im Detail gearbeitet; das eine oder andere wird sich noch ändern.  

Sagen Sie uns Ihre Meinung: Wie gefällt Ihnen tz.de? Um uns Ihre Meinung mitzuteilen, machen Sie am besten bei unserer Umfrage mit. Diese finden Sie auf der Startseite von tz.de. Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost. Lob, Kritik oder Dinge, die Ihnen aufgefallen sind? Alternativ können Sie uns auch über unser Kontaktformular schreiben. Wir freuen uns über jeden Hinweis!

Was gibt es zu gewinnen?

Unter allen Usern, die an der Umfrage teilnehmen, verlosen wir ein iPad mini 16 GB WiFi. Außerdem gibt es noch 2 x 2 Karten  für den Champions-League-Kracher Bayern gegen Manchester City am 10. Dezember 2013 in der Allianz Arena in München.

Bis zum 8 . Dezember haben Sie Zeit, die neue tz.de zu besuchen und an der Umfrage teilzunehmen – dann sind Sie automatisch in dem Teilnehmerkreis, aus dem die Gewinner gelost werden.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare