Unwetterwarnung für München

Jetzt kommt die Regenwalze!

+
Bei Dauer-Regen hilft nicht  mal ein Schirm.

München - Unwetterwarnung für München: 48 Stunden wird eine gigantische Menge Regen auf die Stadt niederprasseln. Auch Überschwemmungen sind möglich.

Regen, Regen – und kein Ende! Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Unwetterwarnung herausgegeben: Nach dem Wetterumschwung am Donnerstag soll es nun in Südbayern bis mindestens Samstagabend Dauerregen geben. Es schüttet 48 Stunden lang aus Kübeln, Überschwemmungen nicht ausgeschlossen!

Dazu kommt ein Temperatursturz von 11 Grad in 24 Stunden: Von gestern 25 Grad auf heute 14 Grad.

Volker Wünsche, Chef des DWD in München, rechnet sogar mit bis zu 80 Litern, die in der Stadt und Umgebung bis Samstagabend auf einen Quadratmeter niederprasseln. „Das ist eine riesige Menge. Für den ganzen Monat August liegt die durchschnittliche Regen-Monatssumme bei knapp über 100 Litern. Das bekommen wir nun fast schon in zwei Tagen.“

Unwetter in Deutschland

Unwetter in Deutschland

In Berglagen kann das Tief sogar bis zu 100 Litern auf den Quadratmeter bringen, die Schneefallgrenze sinkt auf unter 2000 Meter! Der Hochwassernachrichtendienst rechnet im Alpenland mit leichten Ausuferungen der Gewässer, auch in München und Umgebung können Felder, Wiesen und Straßen kurzfristig überschwemmt werden.

Leider sind wir Südbayern richtige Pechvögel, denn im Norden des Freistaats und der restlichen Republik bleibt es oft trocken und die Temperaturen liegen teils noch über 20 Grad. Laut DWD hört die Regenwalze schon knapp über München einfach auf.

„Solche extremen Wetterumschwünge sind fürs Voralpenland typisch“, erklärt der Meteorologe. „Denn vor den Bergen staut sich die kalt-feuchte Luft, die von der Nordsee zu uns kommt. Hier bei uns bildet sich deshalb ein stabiles Tief.“

Das Tief mit seiner kalt-feuchten Unterschicht ist so stabil, dass es auch in den nächsten Tagen unser Wetter beeinflusst. Aber immerhin soll der Niederschlag am Sonntag und Anfang der Woche geringer und seltener werden, die Temperaturen klettern langsam wieder auf knapp über 20 Grad.

NBA

Auch interessant

Kommentare