Noch heißer

Jetzt schlägt der Hitzehammer zu!

+
Wunderbar erfrischend: Ein Mann am Eisbach, aufgenommen am Montagnachmittag.

München - Der Deutsche Wetterdienst DWD hatte am Montag eine Hitzewarnung für München und weite Teile Bayerns ausgegeben. Doch am heutigen Dienstag wird es noch heftiger!

Und auch für Dienstag erwartet der DWD „eine starke Wärmebelastung“ – es wird noch heftiger! Entscheidend ist die gefühlte Temperatur, die die tatsächliche Wärme noch übersteigt. „Zusammen mit der Schwüle kommen wir bei der gefühlten Temperatur in einen Bereich von über 32 Grad, der manche Menschen sehr belastet“, sagt DWD-Meteorologe Christian Haller.

So wird das Wetter die nächsten Tage

Was für Sonnenanbeter ein Traumtag ist, kann für gesundheitlich Angeschlagene, ältere Menschen oder Kleinkinder zur großen Belastung werden. Kopfschmerzen, Schwächegefühl, Muskelkrämpfe oder Übelkeit können auftreten.

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Das bayerische Gesundheitsministerium empfiehlt, ein bis zwei Liter Flüssigkeit zusätzlich zu sich zu nehmen. Wie geht es den Münchnern, wenn’s so heiß wird? Schließlich kann sich nicht jeder ins kühle Wohnzimmer verziehen. Die tz hat sich in der gestrigen Nachmittagshitze umgehört.

S. Horsch

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare