Jugendliche überfällt Frau mit Rollator

München - Eine Jugendliche hat am Samstag eine 77 Jahre alte Rentnerin überfallen, die mit ihrem Rollator in Obergiesing unterwegs war. Mit einem Trick lenkte sie die Frau ab und klaute ihre Handtasche.

Das etwa 15 oder 16 Jahre alte Mädchen sprach die Rentnerin am Samstag gegen 13.45 Uhr in der St.-Bonifatius-Straße an und fragte nach dem Weg. Den wollte die junge Dame aber gar nicht wissen. Sie nutzte lediglich die Gelegenheit, um die Handtasche der 77-Jährigen vom Griff ihres Rollators zu reißen und damit in Richtung Ostbahnhof zu flüchten.

Bei einer Sofortfahndung der Polizei konnte die Handtasche gefunden werden - jedoch ohne Geldbeutel. Von der Jugendlichen fehlt jede Spur. Nun fahnden die Beamten nach ihr. Sie ist rund 1,60 Meter groß, hat einen dunklen Teint, schwarze Haare und war mit einer braunen Strickmütze sowie einer braunen, hüftlangen Jacke mit Gürtel bekleidet. Sie sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 089/2910-0 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Kommentare