Radunfall: Junge Französin in Lebensgefahr

+
Eine Radlerin wurde vor der Ludwigsbrücke vom Lkw überrollt. Die junge Frau schwebt in Lebensgefahr.

München - Lebensgefährlich verletzt wurde eine Radfahrerin (23), die am Donnerstag gegen 11.15 Uhr auf dem Radweg an der Steinsdorfstraße unterwegs war

Die junge Französin wurde von einem Lkw überrollt, der von der Steinsdorfstraße nach rechts auf die Ludwigsbrücke abbiegen wollte. Sie wurde von dem 25-Tonnen-Laster gut zwanzig Meter mitgeschleift. Sie erlitt einen offenen Beckenbruch und schwerste innere Verletzungen. Die Ludwigsbrücke war stadtauswärts bis zum Nachmittag gesperrt.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare