Nach Streit mit CSU fällt die Abholaktion im Süden aus

Junge Union lässt heuer die Christbäume stehen

+
Im Münchner Süden holt die JU heuer keine Christbäume ab.

Vor sechs Jahren rief die Junge Union im Münchner Süden einen Brauch ins Leben, dessen Beliebtheit sich von Januar zu Januar steigerte.

Sie holte ausgediente Christbäume ab, direkt bei den Bürgern zu Hause, und brachte sie kostenlos zur Entsorgung. 2009 müssen sich die 1400 Baumbesitzer, die vergangenes Jahr diesen Service in Anspruch nahmen, nach einer Alternative umsehen.

Heuer geht die JU nämlich nicht auf Sammeltour, und ihr Kreisvorsitzender Dominic Falter sagt auch, wer Schuld am Bruch mit der schönen Tradition hat: „die örtliche CSU München Süd“ und ihr „schäbiges Verhalten“. Keiner der Parteifunktionäre hätte die aufwendige Aktion unterstützt. Falters Ärger sitzt tief – er verabschiedet sich nicht nur von der Christbaumaktion, sondern auch von der christsozialen Partei.

Noch ist der 26-Jährige Vizechef im Ortsverband Thalkirchen. Er hatte Ambitionen auf den Vorsitz, den seit 20 Jahren Tina Mayr inne hat. Während Mayr vor einigen Wochen 18 Italiener aufbot, die in die CSU Thalkirchen aufgenommen wurden (wo 13 von ihnen nicht gemeldet sind), hatten elf andere Antragsteller Pech, zum Teil JU-Mitglieder – sie wurden abgelehnt. Erbitterter Streit folgte. Kurz vor dem Heiligen Abend einigte man sich, auch auf Druck des Bezirksvorstandes, darauf, dass mit der Aufnahme von Neu-Mitgliedern bis nach den Wahlen (spätestens 15. März) gewartet werden solle.

Bei Falter hielt der Weihnachtsfriede nicht lange – da musste er nur an die erfolglosen Aufnahmeanträge von 15 der 30 Christbaumhelfer in letzter Zeit denken. Seine Konsequenz: Schluss mit der Christbaumaktion, Schluss mit der CSU-Mitgliedschaft. Falters Co-Vize Stefan Rothbauer (27) ist versöhnlicher gestimmt: „Ich strebe an, dass wir uns wieder vertragen.“ Rothbauer arbeitet an einem Konzept, demzufolge die Bürger ein paar Euro für die Abholung spenden sollen.

BW.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei rückt nach Drohung gegen Moscheen aus - an einer war der Schreck wohl besonders groß
Polizei rückt nach Drohung gegen Moscheen aus - an einer war der Schreck wohl besonders groß
Erneut sorgt Hochzeitskorso für Chaos und Ärger auf Autobahn - Zeugen schildern unglaubliche Szenen
Erneut sorgt Hochzeitskorso für Chaos und Ärger auf Autobahn - Zeugen schildern unglaubliche Szenen
Irre Verfolgungsjagd: Frau meldet Mountainbike als gestohlen - dann schaut sie aus dem Fenster
Irre Verfolgungsjagd: Frau meldet Mountainbike als gestohlen - dann schaut sie aus dem Fenster
Radlerin bei Unfall unter Bus eingeklemmt - Fahrer erst abgelenkt, dann reagiert er blitzschnell
Radlerin bei Unfall unter Bus eingeklemmt - Fahrer erst abgelenkt, dann reagiert er blitzschnell

Kommentare