Oberpollinger bleibt bei Benko

Karstadt wird aufgeteilt

+

München - Keine Ruhe bei Karstadt: Die Eigentümer Rene Benko und Benny Steinmetz gehen künftig getrennte Wege und teilen den Besitz untereinander auf.

Das Münchner Nobelhaus Oberpollinger in der Neuhauser Straße (Foto) bleibt wie das KaDeWe in Berlin und das Alsterhaus in Hamburg in Benkos Händen. Sein Partner bekommt die übrigen 20 Karstadt-Immobilien. Benko hatte erst vor fünf Monaten das angeschlagene ­Unternehmen von Investor Nicolas ­Berggruen übernommen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Miet-Wahnsinn mitten in München - in dieser Siedlung stehen mehr als 30 Wohnungen leer
Miet-Wahnsinn mitten in München - in dieser Siedlung stehen mehr als 30 Wohnungen leer
Autohändler völlig fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Autohändler völlig fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Dauer-Chaos im KVR: Münchner über stundenlange Wartezeiten verärgert - „Man fühlt sich hilflos“
Dauer-Chaos im KVR: Münchner über stundenlange Wartezeiten verärgert - „Man fühlt sich hilflos“
München hat ein neues Wahrzeichen: Alle Infos zum Fahrtpreis und der Fahrtdauer
München hat ein neues Wahrzeichen: Alle Infos zum Fahrtpreis und der Fahrtdauer

Kommentare