Oberpollinger bleibt bei Benko

Karstadt wird aufgeteilt

+

München - Keine Ruhe bei Karstadt: Die Eigentümer Rene Benko und Benny Steinmetz gehen künftig getrennte Wege und teilen den Besitz untereinander auf.

Das Münchner Nobelhaus Oberpollinger in der Neuhauser Straße (Foto) bleibt wie das KaDeWe in Berlin und das Alsterhaus in Hamburg in Benkos Händen. Sein Partner bekommt die übrigen 20 Karstadt-Immobilien. Benko hatte erst vor fünf Monaten das angeschlagene ­Unternehmen von Investor Nicolas ­Berggruen übernommen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen

Kommentare