1. tz
  2. München
  3. Stadt

Drei Zimmer, 1,2 Millionen: Neue Online-Karte verrät, was die Traumwohnung in München kostet - oder wert ist

Erstellt:

Von: Martina Williams

Kommentare

Das Straßenschild der Schubertstraße in München.
Wer den Wert seiner Münchner Immobilie herausfinden will, wird nun im Internet fündig. © Schlaf

In München schrecken viele Interessenten wegen der hohen Preise vom Kauf einer Immobilie zurück. Jetzt hat das Portal Immowelt eine Karte entwickelt, die für jede Straße Preisschätzungen ausrechnet.

München - Kann ich mir den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen? Das lässt sich jetzt online errechnen: Mit der „Price Map“, der Preiskarte des Portals Immowelt. Hier werden für Städte mit mehr als 200 000 Einwohnern Preisschätzungen abgegeben – für einzelnen Objekte.

München: Wie viel kostet eine Wohnung? Preiskarte gibt Überblick

Die Preiskarte für München verschafft eine schnelle und kostenlose Möglichkeit, den Wert von Immobilien auf Ebene von Hausnummern zu ermitteln. Monatlich werden dafür die durchschnittlichen Quadratmeterpreise für die 39 größten deutschen Städte aktualisiert. „Zur Preisermittlung werden vielen Millionen Immobilien herangezogen, die bereits einmal auf Immowelt inseriert waren“, so die IT-Spezialisten des Portals.

Die Preiskarte von immowelt für Bayern.
Die Preiskarte von immowelt verrät: Hier ist es in Bayern besonders teuer. © immowelt

Wer wissen möchte, was die Traumwohnung wert ist, klickt auf www.immowelt.de/immobilienpreise. Nach der Registrierung (mit E-Mail-Adresse) können die Nutzer starten und eine Straße samt Hausnummer eingeben. Dann wird der durchschnittliche Quadratmeterpreis angezeigt. Bei der individuellen Bewertung lässt sich der Objekttyp (Wohnung oder Haus) auswählen. Abgefragt wird die Wohnfläche und Anzahl der Zimmer. Auch ob eine Parkmöglichkeit oder ein Aufzug vorhanden ist, spielt dabei eine Rolle. Ebenso wie das Baujahr und die Höhe des Hausgeldes.

Regelmäßig, kostenfrei und immer aktuell: Wir stellen Ihnen alle News und Geschichten aus München zusammen und liefern sie Ihnen frei Haus per Mail in unserem brandneuen München-NewsletterMelden Sie sich sofort an!

München: Der Traum vom Eigenheim - so tief muss man in die Tasche greifen

Anschließend müssen Nutzer nur noch angeben, ob sie die Bewertung für den Kauf oder Verkauf einer Immobilie benötigen. Am Ende fehlt noch der Name und die Bewertung der Immobilie mit dem geschätzten Marktwert wird per E-Mail zugestellt.

Die ungefähren Kosten für eine Wohnung in der Schubertstraße.
Die ungefähren Kosten für eine Wohnung in der Schubertstraße. © Screenshot/immowelt

Wir haben drei Beispiele auf der Preiskarte gesucht: Eine Drei-Zimmer-Wohnung an der Schubertstraße (Ludwigsvorstadt), ein Reihenmittelhaus an der Gotthelfstraße (Bogenhausen) und eine Ein-Zimmer-Wohnung an der Daiserstraße (Sendling). Angaben wie Hausnummer oder Hausgeld haben wir dabei weggelassen – es sind Beispiele aus unserer Stadt. (Martina Williams)

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema