Zeitweise keine Züge zwischen Stachus und Marienplatz

Personen im Gleis legen S-Bahn-Verkehr lahm

München - Am Montagnachmittag konnten zeitweise keine S-Bahnen zwischen Marienplatz und Stachus fahren. Der Grund: Personen am Gleis.

Die Bahn meldet: Aufgrund von Personen am Gleis war auf der Stammstrecke zwischen München-Marienplatz und Karlsplatz Stachus eine Viertelstunde lang kein Zugverkehr möglich. Die Züge wurden an den Bahnhöfen zurückgehalten und warteten die Dauer der Sperrung ab.

Im gesamten Netz sind dadurch noch Beeinträchtigungen und Verspätungen zu erwarten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare