Riesen-Gefälle bei Kfz-Versicherungen

München - Die Prämien für Kfz-Versicherungen unterscheiden sich je nach Städten und Kreisen. Doch ein Vergleich zeigt: Sogar in den Münchner Stadtteilen gibt es ein riesiges Gefälle.

Dass sich die Prämien für die Kfz-Versicherungen nach Städten und Kreisen unterscheiden, ist bekannt – schließlich legen die Versicherer je nach Anzahl und Kosten der Unfälle Regionalklassen fest, aus denen sie wiederum ihre Preise berechnen. Kaufbeuren, liegt bayernweit vorne, München folgt mit Abstand. Jetzt gehen manche Versicherungen einen Schritt weiter: Sie unterscheiden nach Stadtteilen anhand der Postleitzahl!

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Die Unterschiede sind enorm – wie ein Preisvergleich des Internet-Dienstes Check24.de zeigt. Die Berechnung ergibt ein Gefälle von über 130 Euro im Jahr – für den gleichen Fahrer, mit dem gleichen Auto und der gleichen Police. Nur der Wohnsitz wechselt!

So zahlt ein angestellter Single (30) in der Mietwohnung mit einem neuen 1er-BMW und Garage in Sendling oder Harlaching 1027 Euro bei der Versicherung Direct Line. Lebte er in Freiham oder Riem, würden nur 897 Euro fällig. Bei einer Familie mit zwei minderjährigen Kindern rangieren die Prämien zwischen 607 und 691 Euro.

Warum das so ist? „Kein Versicherer wird die Kriterien seiner Preisgestaltung offenlegen“, sagt Daniel Friedheim von Check24.de. Grundsätzlich spielen neben der Zahl der Unfälle auch die Schäden durch Diebstahl und Beschädigung eine Rolle. Und wenn in einem nobleren Stadtteil wie Harlaching beispielsweise dickere Karossen stehen als etwa in Riem, dürften die Kosten dort pro Schaden auch höher liegen. Manch ein Standortnachteil kann sich also auch als Kostenvorteil entpuppen.

David Costanzo

Die Versicherungs-Prämien im Vergleich

Dachau: 948 Euro

Fürstenfeldbruck: 896 Euro

Germering: 918 Euro

Freiham (PLZ 81249): 896 Euro

Aubing (PLZ 81245): 916 Euro

Pasing (PLZ 81241): 948 Euro

Laim (PLZ 80687) 948 Euro

Westend (PLZ 80339) 969 Euro

Starnberg: 975 Euro

Sendling (PLZ 81371): 1027 Euro

Harlaching (PLZ 81545): 1027 Euro

Maxvorstadt (PLZ 80335): 948 Euro

Schwabing (PLZ  80801): 1006 Euro

Freising: 936 Euro

Erding: 908 Euro

Riem (PLZ  81829): 896 Euro

Ebersberg: 948 Euro

Wolfratshausen: 987 Euro

So wurde gerechnet

Im Rechenbeispiel wurde folgende Kriterien festgelegt: Fahrzeugwechsel, Single, männlich, geb. 1980, Angestellter, Garage, kein Wohneigentum, BMW 120d, Zulassung Juni 2009, 10 000 km im Jahr, VK/TK 300/150, SF 6

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King

Kommentare