Sendling: Kind fällt aus Fenster

München - Zwei dreijährige Mädchen spielten am Karfreitag an einem offenen Küchenfenster im zweiten Stock einer Sendlinger Wohnung. Dann passierte das Unfassbare -  Eines der beiden fällt in die Tiefe:

Wie das Polizeipräsidium München erst am Dienstag mitteilte, versuchten die Mädchen gegen 18.14 Uhr abwechselnd auf das Fensterbrett in einem Mehrfamilienhauses zu klettern. Ein Zeuge sah dann eines der beiden auf der Wiese vor dem Haus liegen. Er verständigte daraufhin sofort den Rettungsdienst.

In der Zwischenzeit waren auch die Eltern, die sich während dieser Zeit im Wohnzimmer der Wohnung aufgehalten hatten, auf das Geschehen aufmerksam geworden.

Das Mädchen erlitt eine Fraktur am Bein sowie Prellungen am ganzen Körper. Es wurde zur weiteren Behandlung in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert.

Die Ermittlungen, insbesondere hinsichtlich einer möglichen Vernachlässigung der gebotenen Aufsichtspflicht durch die Eltern, dauern an.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare