Kinder aus Flammenmeer gerettet

München - In letzter Minute hat die Feuerwehr am Mittwoch zwei Kinder aus einer brennenden Wohnung in Aubing gerettet. Deren Mutter war beim Einkaufen, als der Brand ausbrach.

Das zwölfjährige Mädel und sein zehnjähriger Bruder waren ins Kinderzimmer geflüchtet, als gegen elf Uhr die Wohnung der Eltern in Brand geriet. Die Mutter war nur kurz beim Einkaufen. Die Einsatzkräfte zogen den Kindern Fluchthauben auf und brachten sie ins Freie. Mit einer Rauchvergiftung wurden sie in die Klinik gebracht.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Kommentare