Einige Opfer im Krankenhaus

Wespenschwarm attackiert Kindergartengruppe

+

München - Wespenattacke auf eine Kindergartengruppe: Nahe der Klinik Menterschwaige wurde die 20-köpfige Gruppe, die im Forst unterwegs war, attackiert und einige Kinder gestochen.

Eine Gruppe Kindergartenkinder wurde am Donnerstagvormittag Opfer einer Wespenattacke im Münchner Süden: Die ca. 20-köpfige Gruppe war im Forst unterwegs, als sie in einen Wespenschwarm geriet. Einige Kinder wurden dabei gestochen.

Nach Informationen vor Ort erfolgten neben einer ambulanten Behandlung auch Abtransporte in Krankenhäuser. Mehrere Rettungswagen, der Großraumrettungsbus der Feuerwehr sowie die Rettungsdienst-Einsatzleitung waren vor Ort. Nach der Versorgung der Betroffenen trat der Rest der Gruppe den Heimweg an.

mm

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion