Kirchseeoner Straße: Opel überschlägt sich

+
Ein Opel blieb nach einem Unfall in Ramersdorf auf dem Dach liegen.

München - Beim Zusammenstoß dreier Autos auf der Kreuzung Führich-/Kirchseeoner Straße wurden am Montagmorgen zwei Personen verletzt.

Eines der beteiligten Fahrzeuge, ein Opel, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Notarzt und die Besatzungen zweier Rettungswagen kümmerten sich um die Verletzten. Die Kirchseeoner Straße war für geraume Zeit Richtung Osten blockiert.

Ramersdorf: Auto überschlägt sich nach Unfall 

Weitere Informationen sind bisher nicht bekannt.

Auch interessant

Kommentare