Klassenzimmer brennt aus: 50.000 Euro Schaden

München - Ein Brand in einem Klassenzimmer des Asam- Gymnasiums in Obergiesing hat am Sonntag einen Schaden von 50.000 Euro verursacht.

Gegen 10.40 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter der Schule eine massive Rauch- und Rußentwicklung in einem der Zimmer der Schule. Er alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschen konnte.

Als Brandursachen nannten die Einsatzkräfte einen Kühlschrank, der über Nacht in Brand geraten war. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Inzwischen haben die Brandfahnder der Münchner Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare