Am Feiertag viel Resonanz

Klavierprojekt lockt viele Talente

+
In München stehen momentan 14 Klaviere über die Stadt verteilt - und jeder kann darauf spielen.

München - "Play me, I'm yours", heißt ein Projekt, das die Münchner an die Tasten bringen soll. Besonders an Christi Himmelfahrt stieß die Aktion auf viel positive Resonanz.

Munteres Geklimper im Freien: Eine Münchner Kunstaktion mit 14 Klavieren, die an mehreren Plätzen unter freiem Himmel aufgestellt wurden, stieß am Feiertag Christi Himmelfahrt auf viel Resonanz. Bei sommerlichem Wetter setzten sich immer wieder musikalische Talente an die Instrumente und griffen in die Tasten, teilweise begleitet vom Applaus der Passanten. Gespielt wurde alles - von Klassik über Jazz bis hin zu Pop. Auch Kinder übten sich im ersten Klimpern. Die Aktion unter dem Motto „Play Me I'm Yours“ gab es schon in mehreren Städten, sie wurde 2008 von dem Künstler Luke Jerram initiiert. Damit sollen Passanten miteinander ins Gespräch gebracht werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare