Kleinhadern: Einbruch bei Dämmerung

München - Bislang unbekannte Täter nutzten am vergangenen Freitag in Kleinhadern die Dämmerung für einen Einbruch. Die Tasche zum Transport des Diebesguts nahmen sie auch gleich mit.

Während die 65-jährige Hausbesitzerin bei der Arbeit war, verschafften sich die Täter unter starker Gewaltanwendung zwischen 17 und 20 Uhr Zugang zu dem Einfamilienhaus in der Schloß-Prunn-Straße in Kleinhadern.

Die Münchnerin vermisst Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Täter transportierten das Diebesgut in einer bunten Sporttasche, die sie auch mitnahmen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare