Kleinhadern: Einbruch bei Dämmerung

München - Bislang unbekannte Täter nutzten am vergangenen Freitag in Kleinhadern die Dämmerung für einen Einbruch. Die Tasche zum Transport des Diebesguts nahmen sie auch gleich mit.

Während die 65-jährige Hausbesitzerin bei der Arbeit war, verschafften sich die Täter unter starker Gewaltanwendung zwischen 17 und 20 Uhr Zugang zu dem Einfamilienhaus in der Schloß-Prunn-Straße in Kleinhadern.

Die Münchnerin vermisst Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Täter transportierten das Diebesgut in einer bunten Sporttasche, die sie auch mitnahmen.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare