Kleintransporter nimmt Radlern die Vorfahrt und flüchtet

München - Zu einem schweren Fahrrad-Unfall mit Fahrer-Flucht kam es am Donnerstag Nachmittag in Obergiesing.

Am Donnerstag Nachmittag gegen 15:40 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem ebenfalls unbekannten gelben Kleintransporter die Warngauer Straße in östlicher Richtung. An der Einmündung zur Schlierseestraße wollte er nach rechts in diese abbiegen. Für ihn galt „Vorfahrt achten“. Zur selben Zeit fuhren eine 65-jährige Hausfrau und ein 24- jähriger Münchner mit ihren Fahrrädern auf dem Radweg der Schlierseestraße stadtauswärts. Der 24-Jährige fuhr vor der 65-Jährigen, beide wollten den Einmündungsbereich zur Warngauer Straße geradeaus überqueren.

Als der 24-Jährige in den Einmündungsbereich einfuhr, nahm er wahr, dass der unbekannte Fahrzeugführer seine Vorfahrt missachtete. Er versuchte durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei der Vollbremsung verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte über den Lenker nach vorne auf die Fahrbahn.
Die 65-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit ihrem Fahrrad mit dem auf der Fahrbahn liegenden Fahrrad des 24-Jährigen. Durch die Kollision kam die Hausfrau ebenfalls zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn liegen.

Der unbekannte Fahrzeugführer flüchtete von der Unfallstelle.

Bei dem Verkehrsunfall wurde der 24-jährige Münchner leicht verletzt; die 65-Jährige wurde zunächst ebenfalls nur leicht verletzt und zur Behandlung in ein Münchner Klinikum gebracht. Während der Fahrt in einem Rettungswagen verschlechterte sich ihr Zustand und sie fiel ins Koma, aus dem sie mittlerweile wieder erwacht ist. Sie wird zur Zeit intensivmedizinisch behandelt, eine akute Lebensgefahr besteht nicht.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando München, Tel. 089/6216-3322, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare