"Das ist Unsinn"

Klinik-Streit: Grüne kontern SPD

+
Stadträtin Lydia Dietrich.

München - Ist das Klinikum ein „grünes Projekt“? Ist Gesundheitsreferent Joachim Lorenz unfähig? Die Grünen lassen die Attacke der SPD nicht auf sich sitzen.

„Das ist Unsinn“, sagt Stadträtin Lydia Dietrich und nur ein Versuch, Verantwortung loszuwerden. Die Ursache sei im innerparteilichen Streit der SPD um die Arbeitnehmer im Aufsichtsrat zu suchen: „Der OB prescht vor, der Vorsitzende rudert zurück …“

Die CSU wiederum sieht ein Einschwenken der SPD auf die eigene Linie: Schon im Dezember 2011 hat die CSU gefordert, die Betreuung der Kliniken vom Gesundheitsreferat in die Kämmerei zu verlagern. „Der OB hat als Chef der Verwaltung dem Treiben viel zu lange tatenlos zugesehen“, sagt Fraktionschef Josef Schmid. „Schuld am Desaster ist das vollkommene Führungs- und Kontrollversagen bei Rot-Grün."

Klinikstreit geht weiter

DAC

Auch interessant

Kommentare