Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump eingeleitet: „Macht für persönlichen Vorteil missbraucht“

Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump eingeleitet: „Macht für persönlichen Vorteil missbraucht“

Klinikum: Bei uns stimmt die Qualität

Qualität und Quantität schließen sich nicht aus. Das beweist das Städtische Klinikum München (StKM). Denn hier steigen nicht nur die Patientenzahlen – es zeichnet sich auch durch viele Qualitätsmerkmale aus.

127 300 Kranke wurden im Jahr 2007 im StKM stationär behandelt, 12 500 in der Tagesklinik – das sind gut fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Allein 1000 Medizintouristen kamen im vergangenen Jahr zur Behandlung. Und das sind die Pluspunkte:

- Mit einem Pilotprojekt „zur Vermeidung unerwünschter Ereignisse (CIRS) soll u.a. die Verordnung von Medikamenten verbessert werden. Damit keine Verwechslung passiert, werden z.B. Medikamente mit ähnlicher Verpackung künftig anders gelagert.

- Mit allen Ärzten und Pflegern wird die Aktion Saubere Hände unterstützt. Grund: Viele Infektionen werden durch ungenügende Handhygiene übertragen.

- Hochansteckende Viren wie der Norovirus werden schneller als früher erkannt. Die Info wird sofort an den Patienten weitergegeben.

- Lob, Anregungen und Kritik der Patienten können auf Faltblättern weitergegeben werden: In drei Tagen will die Klinik diese Bögen ausgewertet und nach zehn Tagen in die Tat umgesetzt haben.

av.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Mega-Chaos bei der S-Bahn: OB-Kandidatin geht auf Verantwortliche los - „Das schafft auch nur ihr“
Mega-Chaos bei der S-Bahn: OB-Kandidatin geht auf Verantwortliche los - „Das schafft auch nur ihr“
Er klingelte, dann fiel er über sie her - DHL-Paketbote vergewaltigt junge Münchnerin (20)
Er klingelte, dann fiel er über sie her - DHL-Paketbote vergewaltigt junge Münchnerin (20)
Weihnachtswunder in Großhadern? Ärzte retten Mama und Baby in allerletzter Sekunde das Leben
Weihnachtswunder in Großhadern? Ärzte retten Mama und Baby in allerletzter Sekunde das Leben

Kommentare