Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Katerstimmung

Koalitionsvertrag: Die SPD ist zerrissen

+
Der Parteitag stimmt ab – fünfeinhalb Stunden diskutierten die Genossen Schwarz-Rot!

München - Beinahe hätten die eigenen Genossen Dieter Reiter (SPD) nicht nur den 56. Geburtstag vermasselt, sondern ihn als OB demontiert. Am Tag danach herrschte Katerstimmung in der ersten Riege der SPD.

Beim Parteitag im Augustinerkeller votierten in der Nacht auf Dienstag um 0.29 Uhr in einer Kampfabstimmung 71 Delegierte für das Bündnis mit der CSU, aber 51 dagegen – nur 58 Prozent für Reiter. „Ich bin sehr froh“, sagte der erschöpfte OB weit nach Mitternacht. Eine Mehrheit, aber nicht gerade ein Traumergebnis.

Davor stritten die Genossen fünfeinhalb Stunden brutal um den Kurs: Viele forderten statt Schwarz-Rot eine Minderheitenregierung mit Grünen und wechselnden Mini-Parteien. München hat eine Regierung – aber in der SPD geht der Riss quer durch die Partei!

Nichts konnte die Freunde der Grünen besänftigen – nicht Reiters Appelle, Alt-OB Georg Kronawitters Hinweise, Parteichef Hans-Ulrich Pfaffmanns Warnung vor „Chaos-Politik“, Aufrufe der Gewerkschafter, Berichte der Stadträte. Manche wurden ausgebuht.

Vor der Sitzung im Augustinerkeller gab es sogar eine Demo gegen das Bündnis.

Vorallem Jusos, Altlinke wie Ex-Bürgermeister Klaus Hahnzog und Ex-Sozialreferent Frieder Graffe, Landtagsabgeordnete wie Florian von Brunn, traditionell linke Ortsverbände und Schwulen-Vertreter witterten Verrat an den Grünen und zeichneten Schreckensbilder der Christsozialen. „Sollen wir München der CSU in den Rachen werfen?“, fragte eine Delegierte und erntete frenetischen Jubel. Vor dem Parteitag gab es sogar eine Demo gegen Schwarz-Rot.

Bleiche Gesichter im Rathaus: Am Tag danach herrschte Katerstimmung in der ersten Riege der SPD. „Das war ein Vernunftsbeschluss“, sagte Pfaffmann nüchtern. Bayerns SPD-Generalsekretärin Natascha Kohnen rief die Münchner Sozialdemokraten auf, die Verwerfungen zu überwinden. Ziel müsse jetzt sein, die Partei wieder zusammenzuführen.

David Costanzo

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare