Auf eisglatter Fahrbahn

Ehepaar angefahren: Frau stirbt

München - Mit seinem Pick-Up ist Anfang Dezember ein Autofahrer auf eisglatter Fahrbahn gegen ein Ehepaar geschlittert. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. Jetzt ist sie ihren Verletzungen erlegen.

Der Unfall hat sich am 6. Dezmber in der Kobellstraße ereignet. Als der Mann und seine Ehefrau die Fahrbahn betraten, war nach Angaben der Polizei noch kein Auto in Sicht. Trotzdem erreichte das Ehepaar nicht mehr rechtzeitig die andere Straßenseite.

Ein 48 Jahre alter Hausmeister war beim Abbiegen mit seinem Toyota Pick-Up auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen geraten. Er konnte dem Ehepaar nicht mehr rechtzeitig ausweichen und rammte die beiden 84-Jährigen. Der Mann und seine Frau stürzten daraufhin zu Boden. Die Frau zog sich dabei eine Gehirnblutung zu und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist die Frau am 26. Januar ihren schweren Verletzungen erlegen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion