Hier finden Sie die Termine

DSDS-Casting in München: Das müssen die nächsten Superstars wissen

+
Auch in München sucht DSDS wieder neue Talente für die nächste Show. Sie wollen sich bewerben? Hier finden Sie die Termine?

In 60 Städten in ganz Deutschland sucht die Castingshow DSDS zum 15. mal neue Talente für ihre Sendung. Sie wollen mitmachen? Kein Problem, denn auch in München findet ein Casting statt. 

Köln - Am 22. August 2017 startet in Düsseldorf die Casting-Tour von „Deutschland sucht den Superstar“. Zum 15-jährigen Jubiläum machen sich jetzt vier DSDS-Casting-Trucks auf den Weg in fast 60 Städte.

Gesucht wird nach Sängern jeder Musikrichtung

Das Team hält mit den DSDS-Trucks auf zentralen öffentlichen Plätzen und castet auch in Hotels. Einen Monat lang tourt das Team der Ufa Show & Factual durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, um bislang unentdeckte Talente zu finden. Es werden Sänger jeder Musikrichtung gesucht. Ob Schlager, Hip Hop, Rap, Pop, Reggae oder Rock. DSDS sucht die besten Sänger, schräge Charaktere, verrückte Entertainer, Internetstars und Stimmen, die unter die Haut gehen. Bislang unentdeckte Gesangstalente zwischen 16 und 30 Jahren können ohne Voranmeldung vorsingen und sich so für die Show bewerben.

An diesen Terminen können Sie sich in München bewerben

In München haben Bewerber sogar an zwei Tagen die Chance, sich für die diesjährige Show zu qualifizieren. Los geht es um 14 Uhr.

15.09.2017 Leonardo Royal Hotel Munich, Moosbacher Straße 90, 80809 München

16.09.2017 Leonardo Royal Hotel Munich, Moosbacher Straße 90, 80809 München

Allerdings müssen Sie auch einiges beachten: Denn teilnehmen darf nur wer am 1. Januar 2016 zwischen 16 und 30 Jahre alt ist. Zudem müssen alle Bewerber ihren Personalausweis mitbringen. Für das Casting sollen die Bewerber außerdem drei Songs vorbereiten, die mit oder ohne Instrument vortragen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare