Blinde ertasten "Körperwelten" - Bilder

1 von 11
Normalerweise ist das Berühren der Plastinate streng verboten. Doch Teilnehmer einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte durften in München Ausstellungsobjekte von Gunther von Hagens "Körperwelten" ertasten.
2 von 11
Normalerweise ist das Berühren der Plastinate streng verboten. Doch Teilnehmer einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte durften in München Ausstellungsobjekte von Gunther von Hagens "Körperwelten" ertasten.
3 von 11
Normalerweise ist das Berühren der Plastinate streng verboten. Doch Teilnehmer einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte durften in München Ausstellungsobjekte von Gunther von Hagens "Körperwelten" ertasten.
4 von 11
Normalerweise ist das Berühren der Plastinate streng verboten. Doch Teilnehmer einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte durften in München Ausstellungsobjekte von Gunther von Hagens "Körperwelten" ertasten.
5 von 11
Normalerweise ist das Berühren der Plastinate streng verboten. Doch Teilnehmer einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte durften in München Ausstellungsobjekte von Gunther von Hagens "Körperwelten" ertasten.
6 von 11
Normalerweise ist das Berühren der Plastinate streng verboten. Doch Teilnehmer einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte durften in München Ausstellungsobjekte von Gunther von Hagens "Körperwelten" ertasten.
7 von 11
Normalerweise ist das Berühren der Plastinate streng verboten. Doch Teilnehmer einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte durften in München Ausstellungsobjekte von Gunther von Hagens "Körperwelten" ertasten.
8 von 11
Normalerweise ist das Berühren der Plastinate streng verboten. Doch Teilnehmer einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte durften in München Ausstellungsobjekte von Gunther von Hagens "Körperwelten" ertasten.

Blinde ertasten "Körperwelten" - Bilder

Auch interessant

Meistgesehen

Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch
Stadt
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
Kommissar erklärt: So handelt die Polizei bei Vermisstenfällen
Kommissar erklärt: So handelt die Polizei bei Vermisstenfällen

Kommentare