So kommen Sie durchs S-Bahn-Chaos

München - Oje! An diesem langen Wochenende brauchen S-Bahn-Pendler starke Nerven. Die tz erklärt, wie Sie durch das Chaos kommen.

Weil das neue Stellwerk in Pasing in Betrieb genommen wird, kommt es auf der Strecke zum Stillstand und Gedrängel im Schienenersatzverkehr (siehe Plan).

So kommen Sie durchs Chaos:

- S-Bahn: Von Freitag, 22 Uhr, bis Samstag, 16 Uhr, fahren auf folgenden Abschnitten nur Busse: Auf der Linie der S3 zwischen Hackerbrücke und Mammendorf, der S 4 zwischen Donnersbergerbrücke und Puchheim, der S 6 zwischen Ostbahnhof und Gauting, und der S 8 zwischen Laim und Germering/Unterpfaffenhofen. Die S 3 und S 8 fahren ab Samstag, 16 Uhr wieder bis Pasing durch, In der Nacht von Sonntag auf Montag, sind die westlichen Linienabschnitte der S 4 und S 6 zwischen 1 und 4 Uhr gesperrt, Busse fahren vom Hauptbahnhof bis Geltendorf und Tutzing. Keine Einschränkungen: zwischen Ostbahnhof und Hackerbrücke. Auf den östlichen Linienabschnitten herrscht Normalbetrieb

- Regionalverkehr: Die meisten Regionalzüge wenden im Umland, Reisende steigen in S-Bahnen oder Busse um. Fahrgäste aus Landshut steigenen bis Samstag, 16 Uhr, in Feldmoching um.

- Fernverkehr: Die ICE- Linien 11, 42, 25 und 28 fahren zum Hauptbahnhof. Der Intercity 62 fährt nur zum Ostbahnhof. Die IC Linien 60 und 88 wenden in Augsburg und der ICE 41 in Nürnberg.

- Tram: Wegen Bauarbeiten kommt es hier schon seit 1. August zu Einschränkungen.7

So sieht's im Stellwerk Ost aus

So sieht's im Stellwerk Ost aus

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen

Kommentare