Krebs spielt Seehofer am Nockherberg

+
Wolfgang Krebs spielt Horst Seehofer am Nockherberg.

München - Na, wenn das nicht das gleiche Gschau ist. Ein neuer Darsteller wird beim Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg Anfang März Ministerpräsident Horst Seehofer verkörpern.

Wolfgang Krebs parodiert den Landesvater bereits brillant für das Bayerische Fernsehen („Quer“). Donnerstagabend bestätigte er dem Münchner Merkur: „Ich bin als Seehofer beim Nockherberg eingeplant. Ich bin total glücklich, dass ich das machen darf.“ Er beerbt Christoph Zrenner, der vom Singspiel-Autor Alfons Biedermann nicht mehr für die Rolle verpflichtet worden ist. Dass er die Salvatorprobe nicht zu fürchten braucht, bewies Krebs im März 2009 beim Starkbierfest der CSU in Gerolfing. Wie unser Foto zeigt, hatten damals sowohl der Parodist als auch sein Opfer gut lachen.

Auch interessant

Meistgelesen

Unfall-Drama im Berufsverkehr: Bub (6) rennt plötzlich auf die Straße - dann kommt Auto
Unfall-Drama im Berufsverkehr: Bub (6) rennt plötzlich auf die Straße - dann kommt Auto
Angst im Flüchtlingsheim: Rechtsextreme marschieren vor Unterkunft auf
Angst im Flüchtlingsheim: Rechtsextreme marschieren vor Unterkunft auf
Gerangel ums Löwenbräu: Wer kriegt das Zelt auf dem Oktoberfest?
Gerangel ums Löwenbräu: Wer kriegt das Zelt auf dem Oktoberfest?
Jeder Dritte ist Gutverdiener: So viel Gehalt bekommen die Münchner
Jeder Dritte ist Gutverdiener: So viel Gehalt bekommen die Münchner

Kommentare