1. tz
  2. München
  3. Stadt

Kroate bedient sich in Ladenlager

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Am Dienstagmorgen wurde ein 28-jähriger Kroate beim Ausräumen eines Ladenlagers im Hauptbahnhof gestellt.

Der ehemalige Mitarbeiter des Discounters hatte mehrere Flaschen Hochprozentiges, einige Dosen Bier, Energy Drinks, Süßigkeiten und eine Tüte mit Dosenpfand im Rucksack versteckt. Noch ist unklar, ob der Mann aus Altomünster für weitere Lagerdiebstähle verantwortlich ist.

tz

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema