Küchenbrand in Waldperlach

München - Am Sonntagnachmittag kam es in Waldperlach zu einem Küchenbrand, nachdem ein Kochtopf auf dem Herd Feuer fing.

Die Wohnungsbesitzerin bemerkte den Brand und alarmierte den Notruf. Die Einsatzkräfte konnten laut Angaben der Münchner Feuerwehr den Brand schnell löschen. Die ca. 75 Quadratmeter große Wohnung des Mehrfamilienhauses wurde jedoch  durch Ruß und Rauch beschädigt.

Die Frau und ihre beiden Kindern wurden ambulant versorgt.

Laut Einsatzbericht entstand ein Sachschaden von rund 25.000 € Euro.

auch interessant

Kommentare