Kunstfehler: Frauen nach Eingriff unfruchtbar

München - Weil ihr Kinderwunsch bislang nicht erfüllt worden war, kamen junge Frauen zu einem Gynäkologen. Doch da der Arzt sie fehlerhaft behandelt haben soll, sind sie nun unfruchtbar.

Wegen Kunstfehlern muss sich ein Frauenarzt seit Montag vor Gericht verantworten. Vier junge Frauen sollen nach einer Behandlung bei dem 60 Jahre alten Gynäkologen unfruchtbar geworden sein.

Zwei der Patientinnen waren wegen eines unerfüllten Kinderwunsches zu ihm gekommen. Der Arzt soll bei den Frauen medizinisch nicht gebotene und fehlerhaft ausgeführte Eingriffe vorgenommen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann fahrlässige Körperverletzung vor. Gegen den Arzt wird voraussichtlich drei Tage lang vor dem Amtsgericht München verhandelt.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare