Parkausweise und Ummeldungen

Mehr Online-Verfahren im KVR

+
Das KVR wird sein Online-Angebot deutlich ausweiten.

München - Die Münchner sollen künftig mehr Anliegen an das KVR auch Online erledigen können. Wie der Stadtrat am Dienstag beschlossen hat, baut das KVR das bisherige Online-Angebot deutlich aus.

Künftig sollen Bewohner- Parkausweise sowie Handwerker-Parkausweise online beantragt werden können, auch Gewerbeab- und -ummeldungen sollen im Netz möglich sein.

Außerdem soll das Bezahlen an den Kassen im KVR einfacher werden. „Die Rathaus- SPD hält eine maximale Wartezeit von einer halben Stunde für vertretbar. Schritt für Schritt arbeitet die Behörde darauf hin, dieses Ziel zu erreichen – was eine echte Herausforderung ist“, sagt Christian Vorländer (SPD).

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Paar will sich in fremdem Auto vergnügen - dann folgt der Schock
Paar will sich in fremdem Auto vergnügen - dann folgt der Schock
München: Alfons Schuhbeck macht nach wenigen Monaten seinen Laden schon wieder dicht
München: Alfons Schuhbeck macht nach wenigen Monaten seinen Laden schon wieder dicht
Champions League in München? Stadt darf weiter vom zweiten „Finale dahoam“ träumen
Champions League in München? Stadt darf weiter vom zweiten „Finale dahoam“ träumen
Schaden auf der Prinzregentenstraße: Loch verfüllt - aber eine Frage bleibt offen
Schaden auf der Prinzregentenstraße: Loch verfüllt - aber eine Frage bleibt offen

Kommentare