Vor NSU-Prozess

So läuft am Samstag die Demo gegen Rechts

+
Am Oktoberfest-Mahnmal gedenken die Teilnehmer des Bombenanschlags von Gundolf Köhler am 26. September 1980. Dabei starben 13 Menschen.

München - Die tz erklärt: So läuft am Samstag in München die Demo gegen Rechts. Vor Beginn des NSU-Prozesses werden dazu 5000 Teilnehmer erwartet.

Diese Demonstration soll ein klares Zeichen gegen Nazi-Terror und rechtsextremes Gedankengut sein. Der Zug mit geschätzten 5000 Teilnehmern, der am Samstag um 13 Uhr am Stachus beginnt, macht Zwischenstopps an einzelnen Orten des NS-Terrors in München. Anlass ist der Prozessbeginn gegen die mutmaßliche Nazi-Terroristin Beate Zschäpe und vier andere am 17. April in München.

Erste Station des Demo-Zuges ist die Schillerstraße. Hier verübten am 7. Januar 1984 Neonazis der „Gruppe Ludwig“ einen Brandanschlag auf die Diskothek Liverpool.

Am Oktoberfest-Mahnmal gedenken die Teilnehmer des Bombenanschlags von Gundolf Köhler am 26. September 1980. Dabei starben 13 Menschen.

Am Stiglmaierplatz wird ebenfalls eine Kundgebung abgehalten. In der Nähe befindet sich das Strafjustizzentrum, in dem am Mittwoch der NSU-Prozess beginnt.

Protestzug durch München: Demonstranten gedenken der NSU-Opfer

Protestzug durch München: Demonstranten gedenken der NSU-Opfer

An verschiedene Spuren des NS-Terrors wird am Königsplatz erinnert, wo schon 1933 Bücher auf dem Scheiterhaufen landeten.

Vor dem Innenministerium werden Redner die „rassistische Ermittlungspraxis im Fall NSU“ anprangern.

Die Demonstration endet am Marienplatz.

Unter den vielen Rednern ist auch Yvonne Boulgarides, die Witwe des am 15. Juni 2005 im Westend von NSU-Terroristen erschossenen Theodorus Boulgarides.

Wer am Samstag in die Innenstadt will, sollte unbedingt das Auto stehen lassen. Bus und Tram sind ebenfalls erheblich behindert, man sollte auf S- und U-Bahn ausweichen. Die Tram-Linien 16, 17, 18, 19, 20, 21 und 27 verkehren zeitweise nicht. Betroffen sind auch die Buslinien 52, 58 und 100 (Museumslinie) und 117.

E. Unfried

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Lage auf der Stammstrecke normalisiert
S-Bahn: Lage auf der Stammstrecke normalisiert
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
1200 Mitarbeiter zurück im runderneuerten BayWa-Hochhaus
1200 Mitarbeiter zurück im runderneuerten BayWa-Hochhaus

Kommentare