Biker bleibt mit Lenker hängen 

Autofahrer öffnet Tür und übersieht Radfahrer: Schwer verletzt

Fataler Fehler beim Aussteigen: An der Landsberger Straße in München öffnete ein 50-Jähriger die Fahrertür seine Wagens und übersah dabei  ein Radfahrer.

München - Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 22.20 Uhr, wie die Polizei am Montag berichtete. In Laim hatte ein 50-Jähriger Münchner seinen Pkw Opel auf der Nebenfahrbahn der Landsberger Straße am rechten Fahrbahnrand geparkt. Zum Aussteigen öffnete er die Fahrertür und übersah hierbei einen 53-Jährigen stadteinwärts fahrenden Radfahrer. Der 53-Jährige bleib hierbei mit dem rechten Lenkerende seines Fahrrades an der geöffneten Fahrertür hängen und stürzte anschließend auf die Fahrbahn, so die Polizei.

Bei dem Sturz wurde der 53-Jährige schwer verletzt. Er wurde in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Philipp Schulze

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Riemer See: 25-Jähriger seit Montag vermisst - Taucher machen traurige Entdeckung
Riemer See: 25-Jähriger seit Montag vermisst - Taucher machen traurige Entdeckung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare