Sie kamen über den Balkon

Einbruch in Laim: Ganoven stehlen den wertvollsten Besitz einer Frau

Im Münchner Stadtteil brachen Diebe in die Wohnung einer Frau ein. Sie stahlen ihren wertvollsten Besitz. Die Polizei bittet um Hilfe.

Laim - In Laim stahlen Einbrecher große Mengen Schmuck aus einer Wohnung. Wie die Polizei mitteilte, stiegen die Diebe am Donnerstag zwischen 14.30 Uhr und 22.40 Uhr auf den Balkon einer im Hochparterre gelegenen Wohnung in Laim ein und verschafften sich über die Balkontür Zutritt zur Wohnung. Die Diebe stahlen ausschließlich Schmuck in einem Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro. 

Diebstahl in Laim: Diebe stehlen wertvollen Schmuck

Die 55-jährige Bewohnerin stellte die Aufbruchsspuren fest und verständigte die Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keinerlei Hinweise zu den Tätern vor. Es wird angenommen, dass sie sich über den Betretungsweg in unbekannte Richtung entfernten. 

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Burgkmaierstraße, Camerloherstraße sowie Friedenheimer Straße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat K 53, Tel. 089/2910-0.

Verbreiten Sie die Täterbeschreibungen auf Facebook

Lesen Sie auch

Dumm gelaufen: Einbrecher will Beute an Besitzer verkaufen

Ein Einbrecher in Köln hat sein Diebesgut ausgerechnet dem Mann zum Kauf angeboten, dem er es gestohlen hat - die Polizei nahm den Dieb fest.

Münchnerin bekommt Nachricht auf ihr Handy: Als sie aufs Display schaut, schlägt sie sofort Alarm

Münchnerin bekommt Alarm auf ihr Handy: Als sie aufs Display schaut, schlägt sie sofort Alarm

„Froschbanden“-Prozess: Verteidiger für begrenzte Haftstrafen

Drei Jahre nach dem Raubmord in Meiling läuft der Prozess gegen die Täter. Diese haben ein Ehepaar zu Hause überfallen und schwer verletzt. Der Mann starb an seinen Verletzungen. Die Frau harrte mehr als zwei Tage auf seinem Leichnam aus. Die Verteidiger fordern begrenzte Haftstrafen.

Freising - Elektrohandel geplündert

Elektroartikel im Wert eines „mittleren fünfstelligen Betrags“ erbeuteten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag bei einem Einbruch in der Oberen Hauptstraße in Freising.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Regenfälle verwandeln Isar in reißenden Strom: München ergreift erste Maßnahmen
Regenfälle verwandeln Isar in reißenden Strom: München ergreift erste Maßnahmen
96-jähriger Münchner muss aus Wohnung ausziehen - Unternehmen erklärt heftig umstrittene Pläne
96-jähriger Münchner muss aus Wohnung ausziehen - Unternehmen erklärt heftig umstrittene Pläne
Männer gehen aufeinander los - als Polizei eingreift, wird es auch für die Beamten gefährlich
Männer gehen aufeinander los - als Polizei eingreift, wird es auch für die Beamten gefährlich
Drastische Wendung beim Millionen-Raub am Promenadeplatz in München
Drastische Wendung beim Millionen-Raub am Promenadeplatz in München

Kommentare