Er war nicht mal halb so alt

61-Jährige öffnet nach Klingeln die Tür - davor wartete ihr Vergewaltiger

+
61-Jährige öffnet nach Klingeln die Tür - davor wartete ihr Vergewaltiger (Symbolbild)

Nach der Vergewaltigung einer 61-Jährigen Münchnerin an Weihnachten 2018 wurde nun ein Verdächtiger überführt. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

Laim - Bereits am 25. Dezember 2018 war es im Münchner Ortsteil Laim zu einer Vergewaltigung gekommen. Eine 61-Jährige Münchnerin öffnete, nachdem es geklingelt hatte, die Tür. Daraufhin wurde sie von einem unbekannten Mann in die Wohnung gedrängt und trotz heftiger Gegenwehr vergewaltigt. Die Frau lief nach der Tat auf die Straße und vertraute sich einer Polizeistreife an. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter jedoch nicht geschnappt werden, 

Nun konnte, dank kriminaltechnischer Hilfe, am Tatort gesichertes DNS-Material einem 27-jährigen Münchner zugeordnet werden. Dieser wurde am frühen Montagmorgen von Beamten überwältigt und festgenommen werden. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

In Bremen wurde nach der Vergewaltigung eines 16-jährigen Mädchens ein Verdächtiger festgenommen, wie nordbuzz.de* berichtet.

Lesen Sie auch:  Sie wollte zu einem Arzttermin und kam nicht wieder: Wo ist Ilse Schneider?

kah

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann löst Massenpanik bei Oster-Gottesdienst aus - Polizei nennt Details zum Täter
Mann löst Massenpanik bei Oster-Gottesdienst aus - Polizei nennt Details zum Täter
Autohändler fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Autohändler fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Frau bekommt dramatische WhatsApp aus London - dann schlägt sie bei Feuerwehr München Alarm
Frau bekommt dramatische WhatsApp aus London - dann schlägt sie bei Feuerwehr München Alarm
In Schnellrestaurant: Münchner (19) geht auf Mann los - mit diesem Zeugen hat er nicht gerechnet
In Schnellrestaurant: Münchner (19) geht auf Mann los - mit diesem Zeugen hat er nicht gerechnet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion