Ermittlungen laufen noch

Pärchen streitet: Als Polizei anrückt, kommt Mann (27) auf waghalsige Idee - und riskiert damit sein Leben

+
In der Landsberger Straße kam es am Sonntag zu einem Beziehungsstreit.

Die Polizei wurde am Sonntag zu einem Streit zwischen einer Münchnerin (21) und ihrem Partner (27) gerufen. Als sie dort eintraf, brachte sich der Mann plötzlich in eine gefährliche Situation.

München - Die Polizei München berichtet: Am Sonntag gegen 21 Uhr wurde der Polizeinotruf über einen Beziehungsstreit zwischen einer 21-jährigen Münchnerin und ihrem 27-jährigen Lebensgefährten in der Landsberger Straße informiert. 

Als die ersten Polizeistreifen vor Ort eintrafen, kletterte der 27-Jährige von dem Balkon der Wohnung im sechsten Obergeschoss auf einen darunterliegenden Balkon. Da der Verdacht bestand, dass er mit einem Messer bewaffnet sein könnte, kam es zu einem Einsatz des Sondereinsatzkommandos. Der 27-Jährige konnte widerstandslos festgenommen werden. Es kam zu keinen Verletzten. Zur näheren Abklärung übernahm das Kommissariat 22 die weiteren Ermittlungen.

mm/tz

Lesen Sie auch:

Erst gab es die Trennung, dann einen Polizeieinsatz: Nachdem sie sich von ihrem Freund getrennt hatte, attackierte ein 44-Jähriger seine Ex-Freundin.

In München ist kürzlich ein verbaler Streit eskaliert. Zwei Gruppen gerieten in eine Auseinandersetzung, am Ende waren zwei Personen verletzt. Die Polizei ermittelt.

Mehrere tote Jugendliche und illegaler Organhandel - diese angebliche Warnung der Polizei München sorgte vor einigen Tagen im Internet für Angst. Jetzt gibt es Aufklärung.

Der gewaltsame Tod von Dominik Brunner hatte im Jahr 2009 nicht nur die Münchner geschockt. Nun kommt der Mörder von Dominik Brunner auf freien Fuß - etwas früher als geplant.

Ein Unbekannter hat in Frahelsbruck bei Lam (Landkreis Cham) auf eine 15-Jährige eingestochen. Die Polizei suchte unter anderem mit einer Hundestaffel und einem Hubschrauber nach ihm.


Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Bombendrohung in Köln: Auch München und Bremen betroffen - Täter aus dem rechten Spektrum?
Nach Bombendrohung in Köln: Auch München und Bremen betroffen - Täter aus dem rechten Spektrum?
Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umland - darunter 12 Milliardäre
Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umland - darunter 12 Milliardäre
Verkehrsinfarkt! Anwohner in beschaulichen Vierteln verzweifelt - die Stadt bekommt nichts mit
Verkehrsinfarkt! Anwohner in beschaulichen Vierteln verzweifelt - die Stadt bekommt nichts mit
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung

Kommentare