Polizei bittet um Hinweise

Einbrecher räumen Kiosk leer - Hunderte Zigarettenstangen erbeutet

In der Nacht auf Donnerstag sind bislang unbekannte Täter in einen Kiosk in Laim eingedrungen. Dabei erbeuteten sie mehrere Hundert Zigarettenstangen.

Laim - Mit welchem Werkzeug sich die Täter in der Zeit von Mittwoch, 21 Uhr, bis Donnerstag, 05.15 Uhr, Zugang zu dem Kiosk in der Gotthardstraße eingedrungen sind, ist noch unklar, wie die Polizei berichtet. Aus dem Laden wurden mehrere Hundert Zigarettenstangen entwendet. Zum Abtransport dürften die Täter eigene Behältnisse benötigt haben. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Mehrere Kurzschlüsse legten Stammstrecke der S-Bahn lahm - Zug evakuiert: Grund steht wohl fest
Mehrere Kurzschlüsse legten Stammstrecke der S-Bahn lahm - Zug evakuiert: Grund steht wohl fest
Reiter speckt ordentlich ab - mit diesem Trick
Reiter speckt ordentlich ab - mit diesem Trick

Kommentare