Polizei bittet um Hinweise

Einbrecher räumen Kiosk leer - Hunderte Zigarettenstangen erbeutet

In der Nacht auf Donnerstag sind bislang unbekannte Täter in einen Kiosk in Laim eingedrungen. Dabei erbeuteten sie mehrere Hundert Zigarettenstangen.

Laim - Mit welchem Werkzeug sich die Täter in der Zeit von Mittwoch, 21 Uhr, bis Donnerstag, 05.15 Uhr, Zugang zu dem Kiosk in der Gotthardstraße eingedrungen sind, ist noch unklar, wie die Polizei berichtet. Aus dem Laden wurden mehrere Hundert Zigarettenstangen entwendet. Zum Abtransport dürften die Täter eigene Behältnisse benötigt haben. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.