Polizeihubschrauber sucht sie

Mädchen (5) nachts alleine in Wohnung: Mama gerät in Panik, als sie plötzlich weg ist

+
Als sie von ihrem zweistündigen Ausflug nach Hause kam, vermisste eine Münchnerin ihre fünfjährige Tochter (Symbolbild).

Ein vermeintlich vermisstes Mädchen hat in München in der Nacht auf Sonntag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

München - In der Nacht von Samstag, 23.03.2019 auf Sonntag, 24.03.2019, ließ eine 30-jährige Münchnerin ihre fünfjährige Tochter gegen Mitternacht für zwei Stunden alleine in der Wohnung zurück. 

Als die Mutter gegen 2 Uhr in die Wohnung zurückkehrte, fehlte von der Kleinen jede Spur. Nach Alarmierung der Polizei löste diese eine großangelegte Fahndung aus, bei der ein Polizeihubschrauber sowie mehrere Polizeistreifen beteiligt waren. Auch wurde die Diensthundestaffel zur Fahndung angefordert. 

München: Fünfjährige verschwunden - Zettel bringt Polizei auf richtige Spur

Nach einer erneuten Absuche der Wohnung durch die Einsatzkräfte, konnte eine Notiz auf einem Zettel aufgefunden werden, auf der stand, dass das Kind in der Wohnung einer Nachbarin ist. Diese hatte die Fünfjährige weinen hören und sie aufgrund des Fehlens der Mutter kurzerhand bei sich aufgenommen. 

Schließlich konnten sich Mutter und Tochter gegen 02.30 Uhr wieder in die Arme schließen. Gegen die Mutter werden rechtliche Maßnahmen wegen einer möglichen Verletzung der Aufsichtspflicht geprüft.

mm/tz

Video: So lange waren die Kinder noch nicht allein

Mehr News aus München:

Abendgestaltung läuft aus dem Ruder: Nackter Münchner in wildfremder Wohnung unterwegs

Mann trifft auf Durchreise Bekannten: Der lädt ihn zu sich ein - es wird eine Horror-Nacht

Autofahrer (22) rast mit bis zu 130 km/h durch München - seine Begründung überrascht

Prozessauftakt zu einer versuchten Vergewaltigung in Dachau: Opfer erkennt Angeklagten zu 100 Prozent wieder - doch der bestreitet die Tat, berichtet Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Falscher Polizist zockt Münchnerin um Viertelmillion Euro ab - mit diesem Trick
Falscher Polizist zockt Münchnerin um Viertelmillion Euro ab - mit diesem Trick
Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein: Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr - Motiv macht sprachlos
Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein: Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr - Motiv macht sprachlos
Messerstecherei in Hostel: Ein Gast tot, weiteres Opfer in kritischem Zustand - und alles wegen dieser Nichtigkeit
Messerstecherei in Hostel: Ein Gast tot, weiteres Opfer in kritischem Zustand - und alles wegen dieser Nichtigkeit
Mann verliebt sich in der Trambahn - dann unterläuft ihm ein Missgeschick, das er selbst nicht fassen kann
Mann verliebt sich in der Trambahn - dann unterläuft ihm ein Missgeschick, das er selbst nicht fassen kann

Kommentare