Mercedes schleudert gegen Ampelmast

Unfall in Laim - Zwei Verletzte

München - Bei einem Unfall am Samstagnachmittag in Laim sind zwei Personen verletzt worden.

Am Samstag gegen 14:30 Uhr fuhr laut Polizei ein 32-jähriger Unterhachinger mit seinem Renault auf der Elsenheimer Straße in Laim. Dort wollte er die Westendstraße geradeaus überqueren. Zur gleichen Zeit fuhr auf der Westendstraße ein 54-jähriger Münchner mit seiner Mercedes C-Klasse. Er wollte die Kreuzung zur Elsenheimer Straße auch geradeaus überqueren.

Der 32-Jährige missachtete die rote Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw, und der Mercedes wurde gegen einen Ampelmast geschleudert. Bei dem Unfall wurden die beiden Pkw-Fahrer leicht verletzt. An den beiden Autos und an der Ampel entstanden jeweils Totalschäden. Der Schaden beträgt insgesamt ca. 24.000.- Euro.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht

Kommentare