Transporter durchsucht

Bei Verkehrskontrolle: Polizei schnappt Radldiebe

München - Bei einer Verkehrskontrolle wollen Polizisten den Inhalt eines Kleintransporters sehen. Die Überprüfung lohnt sich, entdeckt werden zwei gestohlene Fahrräder. Und nicht nur das...

Wie die Polizei berichtet, haben Beamte der Polizeiinspektion 41 (Laim) am Sonntag, 25.10. kurz nach 00.00 Uhr, in der Fürstenrieder Straße die beiden Insassen eines Kastenwagens mit rumänischem Kennzeichen überprüft.

Am Steuer des Fahrzeuges saß ein 23-jähriger rumänischer Staatsangehöriger, auf dem Beifahrersitz eine 25-jährige Landsmännin. Im Laderaum des Kastenwagens entdeckten die Beamten zwei komplett demontierte Fahrräder, ein Mountainbike und ein Elektrorad. Eine Überprüfung des Mountainbikes ergab, dass es am 11.10. in München gestohlen worden war. Außerdem wurden im Fahrzeug noch drei hochwertige Smartphones, ein Navigationssystem und ein aufgezwicktes Fahrradschloss gefunden.

Die Fahrraddiebe wurden festgenommen und werden am Montag einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 

Kommentare