Verkehrsbehinderungen

Laim: Seat prallt in Tram

+
Nach dem Unfall musste der Tramverkehr für über eine Stunde unterbrochen werden.

München - Vor dem Gelände des TÜV Süd ist am Samstagnachmittag ein Seat mit einem Straßenbahnzug der Linie 18 kollidiert. Es kam zu Behinderungen auf dieser Linie.

Der Unfall ereignete sich 16 Uhr in der Westend-/Eichstätter Straße. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das linke Vorderrad des Seat abgerissen und das Auto zur Seite geschleudert.

Der Straßenbahnverkehr musste für rund anderthalb Stunden eingestellt werden.

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare