Viele Bilder

Ministerium wird zum Bauernhof 

+
Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU, rechts) hatte zum Abschluß der Bayerischen Ernährungstage in München zu einem „Hoffest“ eingeladen.

München - Zum Abschluß der Bayerischen Ernährungstage verwandelte sich der Schmuckhof des Landwirtschaftsministeriums in München in einen Bauernhof. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) hatte zu einem „Hoffest“ eingeladen.

Nicht nur für Familien mit Kindern gab es allerhand zu erleben: weidende Schafe mit ihren Lämmern, scharrende Hühner und in "Iglus" lebende Kälbchen, dazu gab es jede Menge spannende Infos von den Fachleuten aus dem Ministerium. Für das leibliche Wohl sorgte ein Spezialitätenmarkt mit einer Fülle regionaler Schmankerl, für gute Stimmung die zünftige Musik. "Wir wollen die Menschen zum Erleben und zum Genießen einladen und ihr Interesse für die praktische Land- und Forstwirtschaft wecken", so der Minister.

Landwirtschaftsministerium wird zum Bauernhof

Landwirtschaftsministerium wird zum Bauernhof 

ih

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare