Langfinger überrascht Studenten

München - Welch ein Schock! Am Samstagnachmittag stand in Sendling plötzlich ein Einbrecher im Zimmer eines Studenten (18).

Zuvor hatte es an der Haustür des Einfamilienhauses in Sendling geklingelt. Der Jugendliche öffnete nicht – er dachte, dass seine Eltern oder seine Schwester geläutet hätten. Geklingelt hatte der Einbrecher, der sichergehen wollten, dass niemand zu Hause ist. Er brach die Tür auf, als er den 18-Jährigen sah, nahm er sofort Reißaus (ohne Diebesgut)

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare